Impressum
Dänemark Ferienhäuser >>

Stromtarifrechner >>

Gastarifrechner >>

Griechische Mythologie RSS Newsfeed

Griechenland / griechische Inseln Tourismus

Heutzutage gilt Griechenland und griechische Inseln als Attraktion für Touristen. Die griechische Mythologie ist in diesem Kontext ausgesprochen spannend. Nachfolgend ein RSS Newsfeed mit dem Thema griechische Mythologie.

Portal: Griechische Mythologie >>

Forum: Griechische Mythologie >>

Feed Griechenland und die antike Mythologie

Einfach auf den Link klicken und den spannenden Beitrag zur griechischen Mythologie komplett lesen:

Griechische Mythologie / Götter und Dämonen

Thoon (Mythologie): Gigant aus dem Mythos der Gigantomachie

Sosipolis (Mythologie, Gott): Kindliche Gottheit, die als Schlange die Arkader in die Flucht schlug

Elektra (Mythologie, auch Electra / Ozomene): Okeanide und Mutter der Harpyien

Nemea (Mythologie): Nymphe / Göttin der Nemeischen Spiele und Namensgeberin vom Ort Nemea

Aristaios (Mythologie): Gott der Imkerei, Schafzucht, Jagd und vom Olivenanbau

Makaria (Mythologie, Tochter des Hades): Göttin vom gesegneten Tod

Maches (auch Makhai, Mythologie): Dämonen (Daimones) der Kämpfe und Gefechte

Leiriope (auch Liriope, Mythologie): Nymphe und Mutter des Narziss

Oinone (Mythologie): Bergnymphe, erste Gattin des Paris

Phobos (Mythologie): Dämon der Furcht

Deimos (Mythologie): Dämon des Schreckens

Kirke (Mythologie, auch Zirze / Circe): Göttin der Zauberei, Tochter des Helios und der Perse

Arke (Mythologie): Titanidin, personifizierte den Nebenregenbogen und fungierte als Botin der Titanen

Echinaden (Mythologie): Vier Nymphen, die zur unbewohnten Inselgruppe Echinaden wurden

Eirene (auch Irene, Mythologie): Eirene ist eine Hore der 2. Generation und die Göttin vom Frieden und Wohlstand

Dike (Mythologie): Dike ist eine Hore der 2. Generation und zuständig für Gerechtigkeit

Eunomia (Mythologie): Eunomia ist eine Hore der 2. Generation mit der Zuständigkeit Gesetzgebung

Carpo (auch Karpo, Mythologie): Carpo ist eine Hore der 1. Generation und kümmert sich darum, dass im Herbst Früchte geerntet werden können

Auxo (Mythologie): Auxo ist eine Hore der 1. Generation und zuständig für Wachstum der Pflanzen

Thallo (Mythologie): Thallo ist eine Hore der 1. Generation und personifiziert den Frühling

Salmakis (Mythologie): Nymphe, die mit Hermaphroditos verschmolz

Phobetor (Mythologie): Machtvoller Traumgott

Phantasos (Mythologie): Traumgott mit großer Macht

Epione (Mythologie): Göttin mit der Zuständigkeit, Schmerzen zu lindern

Panakeia (Mythologie) ist die Göttin der Medizin auf der Basis von Heilpflanzen

Hygieia (Mythologie) ist eine Göttin der Gesundheit und fungiert als Schutzpatronin der Apotheker

Elara (Mythologie): Als Nymphe Mutter des Tityos

Hybris (Mythologie): Göttin bzw. Halbgöttin (Nymphe), die Übermut und Anmaßung personifiziert

Eurynomos (Mythologie): Dämon, der die Leichen bis auf die Knochen abfrisst

Areion (Mythologie, auch Arion): Ist das Wunderpferd Areion ein Gott?

Jaldabaoth aus der hebräischen Mythologie wird mit römisch Saturn und griechisch Kronos identifiziert

Chaos in der griechischen Mythologie und allgemein betrachtet

Göttin Sophia (Mythologie / Gnosis): Wie ist die Materie und das Leben entstanden?

Zagreus (Mythologie): Sollte das göttliche Erbe des Zeus antreten, wurde jedoch von Titanen getötet

Proteus (Mythologie): Alter Meeresgott, der dem Poseidon untergeordnet ist

Kureten (Mythologie): Dämonen, die mit ihren Waffen klirren und wilde Kriegsgesänge aufführen

Amaltheia (Mythologie): Göttliche Ziege, die Zeus mit Milch aufzog

Ananke (Mythologie): Göttin vom unpersönlichen Schicksal

Atropos (Mythologie): Den Moiren angehörige Schicksalsgöttin, die das Schicksal unabwendbar macht

Klotho (Mythologie): Spinnende Schicksalsgöttin (Moire)

Lachesis (Mythologie): Schicksalsgöttin (Moire)

Sirene Parthenope (Mythologie): Sirenen locken mittels Gesang Seefahrer an, um sie zu töten

Terpsichore (Mythologie): Muse vom Tanz und der Chorlyrik

Polyhymnia (Mythologie): Muse (Schutzgöttin) der Hymnendichtung

Kalliope (Mythologie): Muse (Schutzgöttin) für Saitenspiel, Wissenschaft, Philosophie und epische Dichtung

Erato (Mythologie): Muse vom Gesang, der Liebesdichtung, vom Tanz und der Lyrik

Melpomene (Mythologie): Muse vom Trauergesang und der tragischen Dichtung

Euterpe (Mythologie, auch Eutelpe): Muse der lyrischen Dichtung und vom Flötenspiel (Doppelflöte, Aulos)

Podcast über griechische Mythologie

Klio (Mythologie, auch Kleio / Clio): Muse der Heldendichtung und Geschichtschreibung

Helden der griechischen Mythologie / Heroen

Laertes (Mythologie): Vater vom Heros Odysseus

Ajax der Kleine (Aias der Lokrer) Mythologie: Zweitschnellster Läufer und Speerwerfer im Krieg um Troja

Herakles, auch bekannt unter Herkules / Hercules

Perseus: Sohn des Zeus und Held, der die Medusa enthauptete

Ajax der Große, überliefert als Ajas der Telamonier

Prinz Hektor, stärkster Kämpfer der Trojaner

Achilleus, im deutschen Sprachgebrauch Achilles

Ungeheuer in der griechischen Mythologie

Euryale (Mythologie): Als Gorgone ein schreckliches Ungeheuer

Stheno (Stheino, Sthenno oder Sthele, Mythologie): Unsterbliche Gorgone (im Gegensatz zur Medusa)

Mormo (Mythologie): Weibliches Gespenst, dass Kindern nachstellt und sie frisst

Gello (Mythologie): Geist, der Jungfrauen, Schwangere und Kleinkinder tötet

Python (Mythologie): Drache, der von Apollo getötet wurde

Kampe (Mythologie): Ungeheuer, dass die Hekatoncheiren und Kyklopen im Tartaros bewachte

Lamien (Mythologie): Dämonen / Bestien, die große Ähnlichkeiten mit Vampiren aufweisen

Rosse des Diomedes: Vier wilde Menschenfresser Ungeheuer Stuten

Charybdis (Mythologie): Gefräßiges Meeresungeheuer

Skylla / Scylla (Mythologie): Meeresungeheuer in einer Meerenge zwischen Sizilien und Italien

Teumessischer Fuchs: Riesiges Menschenfresser Ungeheuer

Aithon: Adler, der im Auftrag von Zeus jeden Tag an der Leber von Prometheus fraß

Karkinos Ungeheuer: Riesiger Krebs / riesige Krabbe

Nemeischer Löwe: Unverwundbares Ungeheuer, Herakles musste dieser Bestie das Fell abziehen

Orthos (auch Orthros) Ungeheuer: Hund mit zwei Köpfen

Ladon: Drache / Ungeheuer mit der Aufgabe, die goldenen Äpfel der Hesperiden zu bewachen. Der Drache Ladon wurde von Herakles erschlagen

Argus (auch Argos): Riesiges Ungeheuer mit hundert Augen

Minotauros / Minotaurus: Mischwesen Ungeheuer, lebt auf Kreta in einem Labyrinth

Hydra: Ein heimtückiges Ungeheuer mit einem unsterblichen Kopf

Das kalydonische Eber Ungeheuer

Das erymanthische Eber Ungeheuer

Phaia: Wildsau Ungeheuer

Kerberos (Zerberos / Cerberos): Umgangssprach als Höllenhund mit drei Köpfen bezeichnet

Ungeheuer Chimaira: Mischwesen zwischen Löwe, Ziege und Schlange

Meeresungeheuer Keto, zum Glück von Perseus getötet

Typhon, stärkstes Ungeheuer aller Zeiten

Echidna, Mutter zahlreicher Ungeheuer

Sünder in der griechischen Mythologie

Danaiden (Mythologie): Füllen im Tartaros ein durchlöchertes Fass mit Wasser

Tantalos hat die Götter mehrfach erzürnt und erleidet deshalb im Tartaros ewige Tantalosqualen

Tityos war ein Riese, der als großer Sünder im Tartaros gelandet ist

Sisyphus (auch Sisyphos) leistet auf ewig eine Sisyphusarbeit im Tartaros (Hölle)

Ixion war ein König der Lapithen und ist in der Hölle gelandet

Bedeutsame Orte und Gegenstände der griechischen Mythologie

Panazee (Mythologie): Allheilmittel / Wundermittel zur Behandlung aller Krankheiten

Hadeskappe (Mythologie): Auch Helm des Hades und Kappe der Unsichtbarkeit bezeichnet

Nektar (Mythologie): Speise der Götter

Heroldsstab (Mythologie): Stab des Hermes / Mercurius, daher auch Hermesstab und Merkurstab bezeichnet

Äskulapstab (Mythologie): Stab des Asklepios

Nepenthes (Mythologie): Arzneimittel / Pharmakon

Füllhorn, auch Horn der Fülle und Horn der Amaltheia

Hyperborea: Ein problematischer Ort in der griechischen Mythologie, auf dem Rassismus gründet

Ambrosia und die unsterblichen Götter

Aigis: Das goldene Ziegenfell / Schild, um Blitz, Donner und Nacht zu erzeugen

Elysion, die Insel der Seligen und vom goldenen Zeitalter

Othrys Gebirge: Sitz der Titanen, dem ersten Geschlecht der Götter

Das olympische Gebirge an der Ostküste von Griechenland / Olymp: Sitz der olympischen Götter

Insel Delos: UNESCO Weltkulturerbe

Orakel von Delphi

Nekromanteion - Orakel für Totenbeschwörung

Krieg um Troja: Der Hammer in der griechischen Mythologie

Kampf um Troja: Auguste Lechner Hörspiel Teil 4

Kampf um Troja: Auguste Lechner Hörspiel Teil 3

Kampf um Troja: Auguste Lechner Hörspiel Teil 2

Kampf um Troja: Auguste Lechner Hörspiel Teil 1

Der trojanische Krieg: Ilias des Homer

Urlaub im Reich der griechischen Götter

Die griechischen Götter in Griechenland / auf griechischen Inseln besuchen

Off-Topic: Was in keine griechische Mythologie Kategorie passt, hier eintragen

Chrysaor (Mythologie): Krieger mit Goldschwert, der mit Pegasos der enthaupteten Medusa entsprang

Diomedes (Mythologie): Sohn des Tydeus, nahm am Zug der Erigonen teil und am trojanischen Krieg

König Oineus (Mythologie): Vater des Meleagros, des Tydeus und der Deianeira

Tydeus (Mythologie): Einer der sieben Feldherren beim Kriegszug gegen Theben

Meleagros (Mythologie): Sohn des Oineus, durchbohrte den kalydonischen Eber

Deianeira (Mythologie): Gattin des Herakles, der Kentaur Nessos wollte Deianeira entführen

Deukalion (Sohn des Minos): Mehrere Gestalten der griechischen Mythologie heißen Deukalion

Daidalion (Mythologie): Sohn des Lucifer (Morgenstern)

Pegasos (Mythologie): Pferd mit Flügeln

Botres (Mythologie): Wurde von Apollo in den Vogel Bienenfresser verwandelt

Talos (Mythologie): Eherner / bronzener Riese

Koronis (Mythologie): Mutter des Asklepios

Chelone (Mythologie): Jungfrau, die von Hermes in eine Schildkröte verwandelt wurde

Hippokamp (Mythologie, auch Hippokampos): Mischwesen zwischen Pferd und Fisch

Butes (Mythologie): Sohn vom Nordwind Boreas

Chione (Mythologie): Tochter des Daidalion und Mutter des Autolykos

Chalkomedusa (Mythologie): Mutter des Laertes und somit Großmutter väterlicherseits von Odysseus

Amphithea (Mythologie): Als Gattin des Autolykos die Großmutter vom Heros Odysseus

Autolykos (Mythologie): Als Sohn des Hermes ein besonders begabter Dieb

Antikleia (Mythologie): Mutter des Odysseus und Gemahlin des Laertes

Arkeisios (Mythologie): Vater des Laertes und Großvater des Odysseus

Pallas (Mythologie): Kriegerin und bis zu ihrem Tod, Spielgefährtin der Athene

Goldenes Zeitalter in der griechischen Mythologie

Lamia (Mythologie): Tötete schließlich die Kinder anderer Mütter

Büchse der Pandora (Mythologie)

Bakchant / Bakchantin in der griechischen Mythologie, Kult um Dionysos

Narziss (Mythologie) und der Narzissmus (Selbstverliebtheit)

Doris (Mythologie): Als Okeanide die Mutter der 50 Nereiden

Oxylos (Mythologie): Vater der Hamadryaden

Kokytos in der Mythologie ist ein Flussgott der Unterwelt (Wehklagen), heute ist der Kokytos ein Fluss in Griechenland

Phlegethon (Mythologie): Ein unheimlicher Fluss der Unterwelt, der kein Wasser sondern Flammen oder kochendes Blut führt

Lethe ist ein Fluss der Unterwelt in der griechischen Mythologie

Aiolos als Stammvater der Aioler in der griechischen Mythologie

Salmoneus (Mythologie): Ließ sich in der von ihm gegründeten Stadt Salmonia mit Zeus anreden und wurde für diesen Frevel mittels Blitz getötet

Athamas (Mythologie): König von Böotien, hat die Stadt Halos in Thessalien gegründet

Kanake (Mythologie): Pflegte mit ihrem Bruder Makareus eine Liebesbeziehung und brachte sich mit einem Schwert um

Aloiden (Aloaden) sind riesige Brüder in der griechischen Mythologie mit den Namen Otos und Ephialtes

Semele (Mythologie): Geliebte des Zeus und Mutter von Weingott Dionysos

Arachne (Mythologie): Spinnerei Meisterin, schließlich von Athene in eine Spinne verwandelt

Iphikles (Mythologie): Vater des Iolaos und Zwillingsbruder des Herakles

Iolaos (Mythologie): Neffe des Herakles, ausgezeichneter Wagenlenker

Dädalos (Daidalos) Mythologie: Wird als genialer Erfinder überliefert im Zusammenhang mit der minoischen Zeit

Medusa (Mythologie): Tochter des Phorkys und der Keto, Gorgone mit einem tödlichen Blick

Eurydike (Mythologie): Dryade (Halbgöttin), bekannt durch ihre Beziehung mit Orpheus

Charon (Mythologie): Sohn des Erebos und der Nyx, Fährmann, der die Toten zum Eingang in den Hades rudert

Minos (Mythologie): Sohn des Zeus und der Europa, König auf Kreta

Hirtengott Pan, Sohn des Hermes: Heute als Sternbild Steinbock am Firmament

Merope, die Götter und die Sternbilder Skorpion und Orion am Himmelszelt

Lykaon (Mythologie): König in Arkadien und Vater von ruchlosen (gottlosen) Söhnen

Deukalion (Mythologie): Hat die deukalionische Flut überlebt und befindet sich heute als Wassermann am Firmament

Griechenland Urlaub buchen und alle weiteren Ziele der Welt

Jetzt heiß auf Urlaub in Griechenland oder sonstwo in der Welt?

Urlaub buchen / Reisen >>

Startseite mit Thema: Urlaub und Reise komplett >>